times Frage Kein rechter Winkel

Mehr
24 Sep 2020 14:51 #59561 von twoa
Kein rechter Winkel wurde erstellt von twoa
Hallo!

Ich wollte mir heute einen Anschlagswinkel fräsen und habe dann beim "Umschlagtest" festgestellt, dass der gefräste Winkel bei einer Länge von 240mm ca 1 mm aus dem Winkel ist. Woran kann das liegen? Ist meine X Achse eventuell nicht richtig zur Y Achse ausgerichtet? Wie kann ich das beheben? Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2020 17:45 #59562 von twoa
twoa antwortete auf Kein rechter Winkel
Vielleicht noch ein paar Infos: Ich habe eine Stepcraft 300 mit Proxon Spindel. Der ersten Anschlagwinkel, den ich gefräst habe, war aus HPL. Der zweite aus Siebdruck. Beide Winkel sind etwas größer als 90 Grad. Ansonsten hält die Fräse die Maße eigentlich ein ( auf ca 1/10).

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 09:10 #59564 von twoa
twoa antwortete auf Kein rechter Winkel
Heute habe ich nochmal einen Test gemacht und die Positionsanzeige beobachtet. Auf einer geraden Linie in Richtung y Achse sollte sich die Position der X Achse ja nicht verändern. Tatsächlich "korrigiert" die Maschine einmal in Hin und in der Zurück Richtung die Position. Also die Position ändert sich von 144.472 auf 144.645 und in der anderen Richtung von 173.305 auf 173.477. Also jeweils um X.172 Schritte. Wie kommt das?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 10:40 - 25 Sep 2020 10:43 #59565 von Volker Bunge
Volker Bunge antwortete auf Kein rechter Winkel
Hallo twoa,

wie schnell fährst Du denn auf den Achsen? (Einfach mal langsamer fahren und evtl. so den Fehler finden).

Habe erst an die Spindel (Proxxon) gedacht, dass die nicht rund läuft. Aber nach Deinem letzten Test hat es ja ehr was mit der Maschine bzw. den Motoren/Gewindestangen zu tun, oder an den Einstellungen.

Wo tritt dieser Fehler auf (also am Anfang, Mitte, Ende oder Position und Länge der Veränderung)?

Je schneller du fährst um so mehr Schrittverluste können auftreten. Aber bei der kleinen 300er ist das Ende/Anfang ja schnell erreicht.

Wie sieht es denn mit der Y-Achse aus? Z-Achse vielleicht auch mal testen.

Sind denn alle Maschinenparameter richtig eingestellt?

Wer hat die Maschine zusammengebaut? Wie alt ist sie? Wie waren die andere Ergebnisse?

Welche Software und Schnittstelle (USB oder Parallel) benutzt Du?

Gruß
Volker

P. S. Habe zwar keinen konkreten Verdacht bzw. Idee für die Lösung, aber diese Fragen/Antworten könnten den ein oder anderen hier auf eine Idee bringen

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht
Letzte Änderung: 25 Sep 2020 10:43 von Volker Bunge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 11:12 #59569 von ubo
ubo antwortete auf Kein rechter Winkel

twoa schrieb: Heute habe ich nochmal einen Test gemacht und die Positionsanzeige beobachtet. Auf einer geraden Linie in Richtung y Achse sollte sich die Position der X Achse ja nicht verändern. Tatsächlich "korrigiert" die Maschine einmal in Hin und in der Zurück Richtung die Position. Also die Position ändert sich von 144.472 auf 144.645 und in der anderen Richtung von 173.305 auf 173.477. Also jeweils um X.172 Schritte. Wie kommt das?


Da bei einer Steppi die aktuellen Achspositionen nur über die Software verrechnet werden, kann für dieses verhalten die Mechanik schon so ziemlich ausgeschlossen werden.
Wie Volker schon sagt, je mehr Angaben zu dem was du da macht vorhanden sind, je weniger muss geraten oder vermutet werden.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 11:28 #59570 von twoa
twoa antwortete auf Kein rechter Winkel
Hallo Volker und Uwe!

Danke fürs Antworten!
1. Ich fahre so in der Regel mit 600mm/min (10mm/sek). Also eher langsam..
2. Bei der Y Achse habe ich auch einen Positionswechsel in der Positionsanzeige festgestellt. Bei der Z Ache nicht.
3. Selbst zusammengebaut,…. ca 4 Jahre alt
4. Win PC NC USB
5. Sind die Maschinenparameter richtig eingestellt. Hmmm? Ich weiß es nicht, ich denke ja :-)
6. Der Fehler tritt eher in der Mitte auf.
7. Bis jetzt war ich mit den Ergebnissen eigentlich immer ganz zufrieden. Maßhaltigkeit bei ca. 1/10.
Ich habe jetzt auch nochmal einen Trockenlauf gemacht (ohne etwas zu fräsen). Da gibt es auch die Positionswechsel.
Wieviel sind den x.172 Schritte in mm? Kann man das ausrechen?
Bei „Position prüfen“ habe ich keinen Schrittverlust (-1)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 11:44 #59571 von Volker Bunge
Volker Bunge antwortete auf Kein rechter Winkel
Hallo twoa,

schau mal hier: www.stepcraft-systems.com/service/maschinenparameter und hier myhobby-cnc.de/wiki/doku.php?id=myhobby-cnc:berechnung_der_mm_step

Wenn also 400 Schritte eine Umdrehung sind und bei deiner 300er das 3 mm sind, dann sind 172 Schritte = 172/400*3 = 1,29 mm (hoffe, dass ich das jetzt richtig gerechnet habe). Da Du ja selbst von ca. 1 mm sprichst, müsste das also richtig sein.

Gruß

Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 11:48 #59572 von twoa
twoa antwortete auf Kein rechter Winkel
Super! Danke fürs Nachrechnen :-) Das käme bei mir so hin...
Ich habe die Maschine jetzt nochmal mit 2mm/ Sek verfahren, also ganz langsam, auch da gab es Positionswechsel...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 12:10 #59573 von tmk
tmk antwortete auf Kein rechter Winkel
Hallo,

Bei einer 4 jährigen Maschine könnte ich mir auch ein Problem mit den Kabeln vorstellen die unten am Portalarm zusammengeführt werden. Ich würde auch die Anschlüsse an der Elektronik kontrollieren.

Grüsse Lutz



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 15:05 #59578 von twoa
twoa antwortete auf Kein rechter Winkel
Ok werde ich mal überprüfen. Kann ich aber erst am Montag machen.
Was ich mich noch frage: Die Positionsanzeige ändert sich ja abrupt um die 172 Schritte. Das müsste man ja auch im Werkstück sehen, da sieht man aber nichts. Das Werkstück ist aber auf der vollen Länge um 1mm aus dem Winkel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 15:17 - 25 Sep 2020 15:18 #59579 von twoa
twoa antwortete auf Kein rechter Winkel
Ok werde ich mal überprüfen. Kann ich aber erst am Montag machen.
Was ich mich noch frage: Die Positionsanzeige ändert sich ja abrupt um die 172 Schritte. Das müsste man ja auch im Werkstück sehen, da sieht man aber nichts. Das Werkstück ist aber auf der vollen Länge um 1mm aus dem Winkel.
Letzte Änderung: 25 Sep 2020 15:18 von twoa. Begründung: Doppelt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 18:19 #59582 von ubo
ubo antwortete auf Kein rechter Winkel
Damit wir hier auch alle von ein und dem selben reden, muss ich mal kurz in der Klugscheißer Modus wechseln.
1 Schritt entspricht bei der Steppi mit einer 3mm Spindel 0,0075mm macht also bei 172 Schritten 1,29mm. Das wurde ja auch schon gesagt. Allerdings werden von WinPc-Nc in der Positionsanzeige keine Schritte sondern mm angezeigt. Wie kommst du also auf die 172 Schritte?
Klugscheißer Modus aus.

Eine weitere Frage ist allerdings noch offen:
Hast du deine Test´s mit einen Programm oder von Hand gefahren?
Solltest du die Test´s manuell gemacht haben, schreibe dir ein kleines Testprogramm und wiederhole den Test.
Wenn du ein Programm dafür verwendet hast, kannst du es mal hier einstellen.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 18:28 #59583 von Reiner St.
Reiner St. antwortete auf Kein rechter Winkel
Hallo in die Runde,
bin zwar auch nicht der schlauste, aber könnte es nicht auch evtl. an der Zeichnung bzw. dem erstellten Programm liegen !?
Für mich hört sich das halt recht komisch an, das die Maschine dann uhrplötzlich die Achse verfährt !
Vielleicht kannst Du ja auch mal im erstellten Code nachschauen ob da ein Positionswechsel im Programm ist !?
Sind jetzt mal so meine Ideen was ich mir vorstellen könnte woran das liegt.

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter 20W, mLaser 2,5W Laser Neje 7/20W
3D Druck:Anycubic Photon S, i3 Mega S,Chiron,TENLOG TL-3D...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 19:24 #59584 von twoa
twoa antwortete auf Kein rechter Winkel
Ich bin definitiv auch nicht der schlauste darum wusste ich nicht, dass in der Positionsanzeige mm angezeigt werden und nicht Schritte. Ich schau mir den Code am Montag mal an. Ich habe es mit einem Programm verfahren.
Gezeichnet mit Solidworks und Code mit Estlcam.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Sep 2020 22:43 #59585 von ubo
ubo antwortete auf Kein rechter Winkel
Du kannst davon ausgehen, dass alle Positionsanzeigen immer in mm oder inch anzeigen. Schritte anzuzeigen macht keinen Sinn, da ein Schritt kein fest definiertes Maß ist. Der zurückgelegte Weg pro Schritt setzt sich immer aus zwei Variablen zusammen. Zum einen die Spindelsteigung und zum zweiten die Treiberauflösung.
Bei der Steppi sind beide Aktoren fest vorgegeben, 3mm Steigung und Halbschrittauflösung. Das ist aber nicht der Regelfall, da die Auflösung bei vielen Treibern in sogenannten Mikroschritten verändert werden kann.
Genauso sieht es auch bei den Geschwindigkeiten aus. Diese werden in unserem Bereich fast immer in mm/sek, mm/min angegeben. Solltest du allerdings Programme aus dem Englischen oder Amerikanischen Bereich laden kannst du davon ausgehen das die Maße in inch und Geschwindigkeiten in inch/sek oder inch/min angegeben sind.
Damit alles korrekt verarbeitet wird must du die entsprechenden Einstellungen in WinPc-Nc anpassen.
Das hatte jetzt nicht direkt mit deinem Problem zu tun, sind aber potentielle Fehlerquellen.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V3, EstlCAM V11
www.cnc.kuckmalda.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Sep 2020 12:23 #59586 von twoa
twoa antwortete auf Kein rechter Winkel
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung Uwe. Deine Videos haben mir schon früher sehr geholfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG