Steuerungssoftware

Ob leistungsstarke Vollversion Software oder intuitiv bedienbares Programm mit Industriecharakter, bei uns können Sie sich für die Steuerungssoftware entscheiden, die optimal zu Ihnen und Ihren Projekten passt. Dabei laufen alle unter Windows® oder einer Windows® Emulation für Apple®.  Informationen rund um CAD Programme finden Sie auf unserer Seite "CAD CAM Software im Überblick".


UCCNC

UCCNC ist eine Software, welche die Steuerung Ihrer Maschine so einfach wie möglich gestalten soll. Die Oberfläche erlaubt daher nicht nur eine intuitive Bedienung der Software, das G-Code verarbeitende Programm wurde zudem speziell für den Betrieb der STEPCRAFT CNC-Maschinen und Einsatzwerkzeugen optimiert. Die Datenübertragung erfolgt dabei über eine konventionelle USB-Schnittstelle des Computers oder über Netwerkschnittstelle im Ethernet-Standard. Die einfache Bedienung, die grafische Darstellung mit Simulation und die beliebige Parametrisierung sind nur einige Features, welche die Software bietet.

WinPC-NC

Mit der neuesten Version der Maschinensteuerungssoftware WinPC-NC hat das Ingenieurbüro Lewetz ein umfangreiches Update herausgebracht. So verfügt WinPC-NC neben einer komplett neuen, grafischen Oberfläche und der leistungsstarken 3D-Ansicht auch über eine neu angeordnete, vereinfachte Parameterstruktur und eine intuitive Hilfefunktion. Weitere Highlights der neuen Version stellen unter anderem die grafische Live-Verfolgung der Maschinenposition, die Anzeigemöglichkeit für Leerwege, das optionale Ausblenden maschinenspezifischer Grundeinstellungen sowie die Reduktion des Filamentvorschubs im Bereich der Ecken während des 3D-Drucks dar. Darüber hinaus in WinPC-NC in der Lage isel-NCP-Dateien zu verarbeiten.

WinPC-NC vs. UCCNC

WinPC-NC USB und UCCNC sind beides leistungsstarke CNC-Steuerungssoftwares. Doch wo liegen die Unterschiede und was sind die Gemeinsamkeiten? Wir haben für Sie alle Infos im Video zusammengefasst, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Sie sind sich dennoch unsicher, welche CNC Software für Sie die richtige ist? Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Softwarevergleich


WinPC-NC USB

UCCNC

Gemeinsamkeiten

Steuersoftware für Windows-PCs

Mindestanforderung CPU mit >2Ghz

Für STEPCRAFT-Maschinen vorkonfiguriert

Manuelle simultane Ansteuerung aller Achsen

Verarbeitung von G-Code-Dateien

Darstellung der Werkzeugwege mit aktueller Werkzeugposition in der GUI

Einfache CAM-Funktionen

Kompensation für Umkehrspiel für jede Achse einstellbar

Werkzeuglängenmessung und Kompensation

Software-Endschalter und Maschinenbereichsüberwachung

8 Zusatzausgänge für z.B. Bohrspindel, Kühlung, Dosieren

8Bit PWM Spindelsteuerung

Toggle-Signal als Sicherheitsfunktion

Achsauflösung, Geschwindigkeiten und Rampen individuell einstellbar

Signaltest

Ansteuern einer 4. Achse, z.B. als Tangetialachse

Preis (199,-€)

Unterschiede

Viele Sprachen, inkl. Deutsch

Nur Englisch

Ab Version 4.0 drei Darstellungsmöglichkeiten der GUI: für Touchscreen optimiert, Fensterbasiert und unterteilt in logische Bereiche

GUI in logische Bereiche unterteilt (ebenfalls Touchscreen optimiert)

viele Einstellmöglichkeiten zur Individualisierung

Weitgehend vorkonfiguriert

Nur alle Achsen in voreingestellter Reihenfolge referenzierbar

Referenzierung einzelner Achsen möglich

Generelle Funktionen und Funktionen für Zubehör über Menus erreichbar

Viele Funktionen über Buttons abrufbar und in GUI integriert

/

Eingabezeile für manuelle Verwendung von G-Codes

Jobparameter können gespeichert und einfach wieder abgerufen werden

/

Akzeptiert HPGL, DXF (2D, R10, R12, R14), Bohrdaten nach
Sieb&Meyer1000/3000 oder Excellon und EPS/AI (V3, V8),
sowie DIN/ISO, G-Codes, Multicam und ISEL-NCP

Verarbeitet neben G-Code nur 2D-DXF

Bis zu 10 Werkzeuge

Für 12 Werkzeuge vorkonfiguriert

Kabelgebundene Handfernbedienung erhältlich

Kabellose Handfernbedienung erhältlich

/

Steuerung über App möglich (iOS & Android)

/

Netzwerkadapter für stabilere Verbindung erhältlich

Bietet Möglichkeit zur Nutzenfertigung

/

Fräsprogramm manuell beliebig drehbar

/

Ausrichtung des Werkstückes justierbar (manuell und 3D-Taster)

Ab Version 3.0 Ausrichtung des Werkstücks am Rohteil mittels 3D-Taster

3D-Kantentastungsfunktion integriert

3D-Kantentastungsfunktion integriert,
inkl. Tastrastererstellung (einfaches Scanning)

Integrierte Testroutinen zur Laserleistungskalibrierung für
Laserbildgravuren und Laserschneiden

Integriertes Plug-In zur Laserbildgravur

Schleppmesserkompensation und Berechnung der Überschnitte

/

© 2021 STEPCRAFT GmbH & Co. KG