file Frage Schleppmesser - Anleitung und Parameter

Mehr
21 Apr 2014 08:41 #4547 von Orpheus
Schleppmesser - Anleitung und Parameter wurde erstellt von Orpheus
Hallo,

auch ich bin momentan mit der 600`er sehr zufrieden. Allerdings würde ich mir ebenfalls ein Tutorial/Anleitung für das neue Schleppmesser wünschen.

Gruß,
Peter (Orpheus)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sumstefan
  • sumstefans Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Geht nicht - gibts nicht !
Mehr
21 Apr 2014 10:40 #4552 von sumstefan
sumstefan antwortete auf Schleppmesser - Anleitung und Parameter
Hallo,
ich habe auch den neuen Schleppmesserhalter.

Ich gehe folgendermaßen vor.

1. drehe ich oben an der Einstellschraube bis ich unten das Messer fühlen kann.
2. dann nehme ich mir ein Probestück und schiebe Den Messerhalter in der Hand haltend über das Probestück.
3. dann stelle ich so lange an der Einstellschraube nach, bis ich die Folie aber nicht das Trägermaterial schneide.
4. jetzt kommt der Schleppmesserhalter an seinen Platz in der Stepi.
5. ich fahre per manueller Steuerung den Schleppmesserhalter auf die Folie. Dann stelle ich im Eingabefeld 2 mm ein und lasse die Z-Achse um diesen Betrag nach unten fahren. Diese Einstellung speichere ich als Nullpunkt - Z.
6. jetzt mache ich einen Probeschnitt . Reicht der Anpressdruck zum schneiden, dann ist alles gut . Wenn. Nicht, gebe ich immer einen Millimeter auf Z zu, bis die Folie sauber geschnitten wird. Je mehr ich das Messer nach unten fahre, desto höher ist der Anpressdruck zum schneiden.
Bisher habe ich nur das Blaue Schleppmesser mit 60* verwendet.
Wenn alles gut funktioniert, trage ich mir die Einstellwerte in eine Tabelle und schreibe sie auf das Trägermaterial. Dann habe ich beim nächsten mal gleich die passenden Einstellungen.
Ach ja, in EstlCAM wähle ich gravieren - ob das für alle Aufgaben geht ???

Gruß Stefan

SC 420 + Dremel 4000,Proxxon IBS/E mit JR-Kopf, Vakuumtisch: VT3040 CNC-Plus, Kärcher VC6200, Brushless-JR-Spindel im Aubau ;-)
Flugmodellbau und alles was mir in den Sinn kommt :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Orpheus, [email protected], impimpimp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Apr 2014 13:38 #4555 von Orpheus
Hallo Stefan,

vielen Dank. Werde ich mal ausprobieren.

Gruß,
Peter (Orpheus)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ThomasDbg
  • ThomasDbgs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • SC2/600 mit HF Spindel 500W
Mehr
21 Apr 2014 21:12 #4580 von ThomasDbg
ThomasDbg antwortete auf Schleppmesser - Anleitung und Parameter
Ich habe zwar die 1. Version des grossen Schleppmessers, gehe aber ziemlich genauso vor, wie Stefan! Das Einzige, was mich noch stört, ist die fehlende Möglichkeit der Offsetkorrektur. Im Moment behelfe ich mir mit einem Zusatzprogramm, Skalp, das berechnet aus einer dxf Offsetkorrekturen!

Produktevangelist :-)

Es grüßt mit der Ihm gegebenen Freundlichkeit...

...der Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2014 10:21 #5854 von azerila
Hallo zusammen,

gibt es Alternativen zu Skalp? Vielleicht als Freeware?

LG
azerila

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Jun 2014 11:03 #5855 von azerila
So, habe mal etwas im Netzt herumgesucht und auf folgnde Information gestoßen:

Inkscape wird ab der Version 0.49 eine Offsetkorrektur beim Export ins HPGL Format anbieten.
Für alle ungeduldigen, die es jetzt schon ausprobieren wollen, kann man ein PlugIn herunterladen.

Die Beschreibung und den Downloadlink für das PlugIn findet ihr hier:

www.timewasters-place.com/your-cutting-plotter-and-inkscape/

Habe es selbst bisher nicht ausprobieren können, da meine SC600 noch als Bausatz hier liegt :) .
Würde mich aber über eure Ergebnissberichte freuen.

LG
azerila

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2015 18:12 #20058 von coolhand
coolhand antwortete auf Schleppmesser - Anleitung und Parameter
Zum Einstellen des Messers, schneide ich ein Probestreifen der Folie, lege es unter das Messer, fahre die Z-Achse runter, bis der Messerhalter 2-3mm einfedert, dann zeihe ich von Hand den Streifen unter dem Messer raus, so ist die Einstellung schnell gefunden.

Vorschub 2-3mm, Einstechtiefe 0mm ( da Halter schon 2-3mm eingefedert ist )

Viel Spaß
Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2021 STEPCRAFT GmbH & Co. KG