file Frage meine ersten Tage

Mehr
04 Apr 2016 20:34 #32830 von Greenstep
meine ersten Tage wurde erstellt von Greenstep
Hallo Zusammen

Danke für die Herzliche Begrüssung. :) :)



so, 2 Tage und etliche graue Haare später mein Bericht:

Status: auf Kriegsfuss :S



Samstag:

1. Verlust der Brennspitze nach 500mm Brennspur

2. Reduzierventil der Sperrluft hat sich verabschiedet (arbeite ab Kompressor ca. 7-8 Bar)

3. Step will nicht mit mir arbeiten, (könnte MANN :lol: ja noch verstehn)


Montag:

1.bei Start der Maschine ( auch am Samstag) Box mit Drehzahl brummt bis man ihr milde eins überzieht :blush:

2.Fräsprogramm eingelesen jiiiippppiiii :silly: :silly:

3.Startpunkt ermittelt mit tiefgestelltem Fräser, Maschine auf Endpunkt setzen lassen, autsch :whistle: :whistle: minus 1 Stück Fräser

4.neuer Fräser Programm Start! jeehh !!

5. 1.5 h später Maschine fräst an Ort und Stelle, nichts geht mehr. nicht mal den Notstopp ist mehr aktiv.
Stecker raus neuer Anfang. ggrrrrrrrrr !!

6. letzter Stopp versucht zu ermitteln. Programm Start !

7. 1h später wieder das gleiche Spiel :( :(

8. Stecker raus, tief durchatmen.

9. Kaffeemaschine an Schogginotration plündern und nicht mehr nerven :silly: :silly:


das waren meine ersten Tage an der Step :lol: :lol:

wenn jemand eine Lösung hat, bitte bitte melden

eure Irma

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2016 20:36 #32831 von Greenstep
Greenstep antwortete auf meine ersten Tage

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2016 20:37 #32832 von Greenstep
Greenstep antwortete auf meine ersten Tage

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sswjs
  • sswjss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
04 Apr 2016 20:41 #32833 von sswjs
sswjs antwortete auf meine ersten Tage
Moin,

ja, ich hab da Antworten. Nur die sind alle im Forum schon niedergeschrieben.

Aber hier noch kurz für dich, such nach: Potentialausgleich, Maschine erden und USB-Modul isolieren.


sswjs, aka Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MagIO2
  • MagIO2s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
Mehr
04 Apr 2016 22:02 - 04 Apr 2016 22:08 #32836 von MagIO2
MagIO2 antwortete auf meine ersten Tage
Eventuell noch USB-Kabel tauschen und Stromsparfunktionen von Windows deaktivieren.

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + HF500 + SprintLayout + LibreCAD/QCAD + FreeCAD +WinPC starter/USB->EstlCAM + EstlCAM LPTAdapter + EstlCAM Handrad + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas
Letzte Änderung: 04 Apr 2016 22:08 von MagIO2.
Folgende Benutzer bedankten sich: Greenstep

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2016 22:09 #32837 von ubo
ubo antwortete auf meine ersten Tage
Da kann ich dem Jens nur zustimmen, wenn es um statische Aufladung geht da ist die Steppi manchmal wie eine kleine Diva. Im Wiki kannst du auch einiges über Probleme? Lösungen! finden.

Nur nicht aufgeben, wir werden auch deine Maschine ans laufen bekommen. :)

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V4, EstlCAM V11
www.ubo-cnc.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Greenstep

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2016 22:26 #32838 von Greenstep
Greenstep antwortete auf meine ersten Tage
Hallo sswjs

ich habe schon eine Gelb/Grün Kabel auf meiner Steckleiste, mein Händler mein es sei ein Programmfehler ?

wird morgen noch ein Foto zufügen


Gruss und danke
Irma

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2016 22:35 #32839 von haafuh
haafuh antwortete auf meine ersten Tage
Hallo Irma,

du musst zusätzlich noch die Z-Achse mit der X-Achse verbinden und die X-Achse wieder mit der Y-Achse, das klemmst du dann am besten auf deinen Gelb-Grünen Endungsstecker, dann sollte alles klappen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter

Gruß Peter

SC 2/840 - WINPC-NC Vollversion - Kress


Die von mir verfassten Beiträge und damit einhergehende hochgeladenen Fotos gehören, sofern nicht anders ausgewiesen, mir und gehen nicht automatisch an Stepcraft über.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MagIO2
  • MagIO2s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
Mehr
04 Apr 2016 22:57 #32842 von MagIO2
MagIO2 antwortete auf meine ersten Tage
Wenn das Problem wiederholbar an genau der gleichen Stelle auftritt könnte das für einen Fehler im DXF oder NC sprechen. Aber 1,5h vs. 1h deuten ja eher auf ein anderes Problem hin.

Oft haben Notebooks auch bei angeschlossenen Netzteil die Stromsparfunktionen aktiviert.
Welches Material wurde denn bearbeitet? Wurde abgesaugt?

Noch ein Verdächtiger ... Staubsauger können auch solche Störungen verursachen.

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + HF500 + SprintLayout + LibreCAD/QCAD + FreeCAD +WinPC starter/USB->EstlCAM + EstlCAM LPTAdapter + EstlCAM Handrad + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Apr 2016 23:06 #32843 von Greenstep
Greenstep antwortete auf meine ersten Tage
@MagIO2

ich hatte eine Frästiefe von 0.5mm und Ahorn Massivholz ohne Staubsauger
das Programm hat nicht an der selben Stelle gestoppt.
also darf sich der PC nicht auf Spar Modus stellen (dunkler Bildschirm)
Musste mich bei beiden Stopps neu mit Passwort beim PC anmelden, war das der Fehler ?


@haafuh

wo verbinde ich di Achsen am besten hast du ein Foto wie du es gemacht hast

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MagIO2
  • MagIO2s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
Mehr
04 Apr 2016 23:25 - 04 Apr 2016 23:31 #32844 von MagIO2
MagIO2 antwortete auf meine ersten Tage
Klingt sehr danach.

WinPC sendet ja während des fräsens die nächsten Positionen. Wenn Windows dann den Sperrbildschirm aktiviert könnte das WinPC schon stören.

Also Sperrbildschirm ausschalten und auch nochmal die Energieoptionen prüfen. Nicht, dass sich nach ner Stunde ohne Useraktivität die Festplatte ausschaltet.

Ich betreibe meinen Netbook beim fräsen immer am Netzteil. Wenns geht kann man den Akku entfernen, denn dauerladen und nur zu kleinen Teilen entladen verringern die Lebensdauer.

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + HF500 + SprintLayout + LibreCAD/QCAD + FreeCAD +WinPC starter/USB->EstlCAM + EstlCAM LPTAdapter + EstlCAM Handrad + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas
Letzte Änderung: 04 Apr 2016 23:31 von MagIO2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2016 00:40 #32846 von ubo
ubo antwortete auf meine ersten Tage
Wenn du dich jedes mal neu anmelden musstest, hat sich irgendetwas am Rechner abgeschaltet und die Kommunikation wurde unterbrochen. Das könnte schon dein Fehler gewesen sein. Du solltest, wie auch schon gesagt wurde, zuerst einmal deinen Rechner kontrollieren und alles deaktivieren was die Kommunikation unterbrechen kann.
Ich hatte meine Steppi Heute z.B. 2,5 Std. am Stück laufen ohne Probleme. :whistle:

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V4, EstlCAM V11
www.ubo-cnc.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2016 00:41 - 05 Apr 2016 00:43 #32847 von Wizzard
Wizzard antwortete auf meine ersten Tage
Den ganzen Sparmodus abschalten!
Die Festplatte schaltet sonst auch ab und dann ist Schluß mit Daten und Fräsen.

Auch den Bildschirmschoner !
Letzte Änderung: 05 Apr 2016 00:43 von Wizzard.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sswjs
  • sswjss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
05 Apr 2016 12:23 #32848 von sswjs
sswjs antwortete auf meine ersten Tage
Moin,

es ist immer wieder lustig zu höhren, ich bin mit dem Laptop an der Fräse. In meinen Augen der größte Humbug, den man machen kann, weil...

...Laptops nicht geerdet sind, Desktops aber schon (Erdung erfolgt im Netzteil).
...man an der Fräse immer eine Steckdose für einen Desktop hat.
...Laptops in den Suspend-Modus gehen und dabei alles, inklusive der USB-Stromversorgung, abschalten
...das USB-Modul der Fräse vom USB-Port mit Strom versorgt wird.


sswjs, aka Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MagIO2
  • MagIO2s Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • Zu viele Ideen und zu wenig Zeit
Mehr
05 Apr 2016 13:26 #32849 von MagIO2
MagIO2 antwortete auf meine ersten Tage
Wenn man nicht weiß, was man tut, läuft man immer Gefahr Humbug zu machen. Im Umkehrschluss ... wenn immer jeder weiß, was er tut, dann braucht es kein Forum.

... Aber erklär mal ruhig genauer was das Problem mit einem ungeerdeten Laptop sein soll.
... An die Steckdose kann man auch den Laptop anschließen
... Das haben wir ja jetzt geklärt
... stimmt nicht, das USB-Modul bekommt seine Betriebsspannung von der Steppi und ist galvanisch vom Laptop (oder Desktop) getrennt. Nur der FTDI wird per USB versorgt.
Ich würde sagen es ist ein Software-Bug, wenn das Modul anfängt zu spinnen, nur weil die Kommunikation wegfällt. Das Modul könnte genausogut an der letzten Koordinate stehen bleiben. Und mit etwas mehr Aufwand in WinPC sollte sogar ein resume möglich sein.
Zum funktionslosen Notaus will ich mal lieber garnix weiter sagen, das ist einfach nur peinlich und darf auf keinen Fall passieren!

SC 420 mit DIY parallel + Proxxon mit Mod + HF500 + SprintLayout + LibreCAD/QCAD + FreeCAD +WinPC starter/USB->EstlCAM + EstlCAM LPTAdapter + EstlCAM Handrad + DIY Vakuumtisch

Gruß, Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • speedo
  • speedos Avatar
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
  • 420v1 / Sorotec Vakuumtisch / EstlCAM+CNC
Mehr
05 Apr 2016 14:56 #32853 von speedo
speedo antwortete auf meine ersten Tage
Um noch einen sinnvollen Hinweis zur Problemlösung beizutragen:
Die USB-Kommunikation kann durchaus durch einen kräftigen elektromagnetischen Impuls (von aussen) gestört werden. Ich habe das mehrfach beim Anschalten der Ständerbohrmaschine (50 Jahre alt) beobachtet. Ein Kompressor, der aufgrund des sinkenden Drucks anspringt kann aber ebenfalls ein Kandidat sein.

Sonstige Probleme mit einem Laptop kann ich auch nicht bestätigen. Bei mir war das Gerät halt zur Verfügung. Und versieht (ohne Internetverbindung) mit Windows XP brav seinen Dienst.

Daniel
zenziwerken.de « dxf-downloads von kreativen Projekten
cnc-wiki.de « lesen ... lernen ... fräsen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2016 15:24 - 05 Apr 2016 16:01 #32856 von ubo
ubo antwortete auf meine ersten Tage
Ich kann mir nicht vorstellen das der Einsatz eines richtig Konfigurierten Laptops mehr Probleme bereiten kann als ein Desktop Computer.

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V4, EstlCAM V11
www.ubo-cnc.de
Letzte Änderung: 05 Apr 2016 16:01 von ubo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sswjs
  • sswjss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
05 Apr 2016 15:57 #32860 von sswjs
sswjs antwortete auf meine ersten Tage
Moin,

ubo schrieb: ...richtig Konfiguriertem ...

Ja, genau da liegt das Problem, richtig konfigurieren.

Eine winzige Frage an alle, wer kann oder konnte das sofort?


Ein lustige Frage hab ich aber noch an alle die, die mit Laptop fräsen, da ich keinen besitze: Was passiert beim Fräsen, wenn man ihn zuklappt?


Das würde mich tatsächlich mal interessieren.
sswjs, aka Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2016 17:26 #32861 von alpenkreuzer
alpenkreuzer antwortete auf meine ersten Tage

sswjs schrieb: Ein lustige Frage hab ich aber noch an alle die, die mit Laptop fräsen, da ich keinen besitze: Was passiert beim Fräsen, wenn man ihn zuklappt?


Gar nichts - wenn man ihn richtig ...

Allerdings ist mein Laptop - Lenovo 540 (oder so ähnlich) - schon etwas betagt (5 Jahre) und läuft mit Win 7.

Gruss Michael

begonnen mit 420/2, Alu-Fräse "KARLA" (noch im Bau)
EstlCam mit Arduino NANO, WinPC-NC USB
Kress, QCAD, Fusion 360, Inventor, Winghelper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Apr 2016 17:32 #32862 von bvs
bvs antwortete auf meine ersten Tage
Ich hab mein Dell Notebook seit einem Jahr an der SC .
Läuft gut.

@irma
Vielleicht sind die USB Stecker lange nicht gebraucht und oxidiert.
Anderen USB Anschluss probieren...
Gruss
Bruno

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2022 STEPCRAFT GmbH & Co. KG

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.