file Frage Probleme mit der ersten Referenzfahrt M1000

Mehr
27 Nov 2021 15:52 #61687 von ITSHeyn
Probleme mit der ersten Referenzfahrt M1000 wurde erstellt von ITSHeyn
Hi Leute,

meine erste Fräse... Als handwerklich nicht ungeschickter Mensch habe ich den Bausatz bestellt.
In Ruhe aufgebaut die letzten Tage, soweit so gut (von manchen Merkwürdigkeiten in der Beschreibung mal abgesehen - bissl Text hier und da wäre echt hilfreich!!! *Wink mit dem Zaunpfahl*

Angeschlossen, Software, etc. alles gut soweit, Manuell die Achsen abgefahren, geht alles augenscheinlich leichtgängig und gut.
Problem: Erste Referenzfahrt - Schluss mit lustig.

Z-Achse fährt bis Anschlag und dann dreht der Motor weiter - sofort Notaus gedrückt. Zurückgefahren manuell, 2. Versuch: Selbes Ergebnis.
Also habe ich nach Hilfe gesucht.... Schalter testen... Klackern alle rundherum freigängig...
Was mir nach einigen weiteren Posts und etwas Verständnis der UCCNC Software auffiel, ist das (von vorne gesehen) bei der Z-Achse nur der linke und der obere Schalter in UCCNC eine Rückmeldung erzeugen (Grünen Lampen auf den Achsen). ALLE anderen nicht, auch nicht die Schalter X oder Y Achse.

Habe dann mal die Z-Achse abgemacht und auf dem Tisch erneut getestet, Da stoppt der Motor wenn er anschlägt.

Was kann das Problem sein?

Irgendwie kann ich mir keinen Reim machen, denn die sind doch alle in Reihe.
Denke hier besteht ein durchgängiger Stromkreis, der durch egal welchen Schalter unterbrochen werden kann.
Wie das funktioniert, das hierbei mehrere keinen Effekt haben erschließt sich mir nicht, genauso wenig, wie die fremdverkabelten XY Achsen.

Kann hier jemand helfen - würde gerne das teure Dingen mal benutzen können.
Wäre echt super nett, DANKE :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Dez 2021 13:02 #61772 von w_merz
Was passiert denn wenn Du die X/Z Schalter drückst wenn die Z-Achse eingebaut ist?
Wir dies von UCCNC erkannt?
Dass nur zwei der Vier Schalter der X/Z Achsen in UCCNC eine Rückmeldung geben, kann wie Du schreibst ja nicht wirklich sein, da diese in Reihe geschaltet sind und nur über einen Anschluss an die Platinen gehen.
Sind evtl. die Kabel für die Schalter der X/Z Achsen und einer der Y-Achsen vertauscht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2022 STEPCRAFT GmbH & Co. KG

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.