file Frage Anschluss Chinaspindel mit Inverter an Maschine

Mehr
05 Mai 2021 07:46 - 05 Mai 2021 07:47 #61086 von Nioldo
Guten morgen liebe Community,

Ich habe mir auf Empfehlung vieler und vor allem von Mike die G-Penny Spindel aus China gekauft.
Diese haben ich nun an den Inverter angeschlossen. Zur Programmierung habe ich mir diverse Youtube Videos angeschaut und versucht einzustellen.
Falls jedoch von euch etwas Hilfe kommt wäre ich dankbar. Ich habe den Inverter H100.
Was mir unklar ist, wie viele Motorpole ich habe…so nennt er dies im Youtubevideo. Eingespeichert unter F143.

Könnt ihr mir etwas helfen mit dem Anschluss an die Maschine? Sehe ich das richtig, dass ich den Inverter nun an die Maschine anschließen muss.
Da bräuchte ich etwas Hilfe, vor Allem die Pinbelegung vom Stecker. Diese steht zwar im Handbuch, ich kapiere es jedoch nicht.


Ich sage euch schonmal vielen Dank im Voraus.
Grüße Nicolas
Letzte Änderung: 05 Mai 2021 07:47 von Nioldo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2021 08:51 #61087 von stromi5
Hallo Nicolas,
Spindeln sind Schnellläufer. Die haben 2 pole, ergibt bei 50Hz 3000U/min. 4pole sind dann 1500U/min. Mit 2 Polen und 100Hz ergibt das 6000U/min. etc.
Normal sind es dann bei 400Hz 24000 U/min.
Wo willst du den FU anschliessen. Du machst keine Angaben zu deiner Hardware. an einer Stepi kannst du das nicht anschlissen. Der Ausgang der Step ist ein PVM Signal. der FU braucht ein 4-20mA Signal oder ein Spannungssignal 0...10V. Dazu gibt es aber Konverter.
Auf der Seite von Estlcam gibt es etwas Hilfe www.estlcam.de/chinaspindel.php wenn es denn ESTCAM Hardware/Software wäre.
Stepcraft hat für Fräsmotoren einen Adapter: shop.stepcraft-systems.com/PWM-Wandler-Set der sollte auch gehen. Aber da kann sivher jemand berichten, der das schon gemacht hat.
Grüsse
Stromi

Stepcraft m.500 mit ESTLCAM, Arduino Mega, MM-1000 DI.
Für Massivholz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2021 13:52 #61091 von Nioldo
Hallo Stromi,

du hast natürlich vollkommen recht. Es tut mir leid, die Grundvoraussetzung habe ich total vergessen.

Stepcraft M700
UCCNC
G-Penny 1.5kw wassergekühlte Spindel/Fräsmotor mit Inverter/Frequenzumrichter H100

Ich stehe bei diesem Thema echt auf dem Schlauch.
Die FU benötige ich ja um die Geschwindigkeit meiner Frässpindel zu regeln. Daran ist ein Poti.
Jetzt möchte ich das aber über die Software regeln.
Ich muss doch dann die FU an die Maschine anschließen, damit diese kommunizieren können, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2021 21:35 #61096 von stromi5
Salü Nicolas,
ja das musst du verbinden, genau. Die M Serie hat die gleiche Schnittstelle wie die D Serie.
Also am 15Pol Sub-D Stecker steht das PWM Signal und die Hilsspannung zur Verfügung.
Die Belegung habe ich hier schon mal alles beschrieben.
www.stepcraft-systems.com/forum/zubehoer/6909-amb-fraesmotor-di-anschluss-an-d-840-wo#60928
Wenn du also den Stecker mit Platine von Stepcraft kaufst, brauchst du nur noch ein 3 poliges Kabel vom Stecker zum FU.
Ich meine zwar dass zwei sogar reichen. Am FU musst du den Analogen 0-10V Eingang suchen, meisst AI1 bezeichnet.
Sicher müssen der GND verbunden werden und das 0-10V Ausganssignal vom Stecker mit dem AI1 verbunden werden.
Dann muss am FU der Parameter vom AI1 als Sollwertvorgabe 0-100% = 0-400Hz eingestellt sein.
Die G-Penny und den H100 kenne ich nicht aber die sollten auch Industriestandart sein, da passt das.
Das kann aber sicher jemand der diese Geräte hat bestätigen, so hoffe ich.
Grüsse Stromi

Stepcraft m.500 mit ESTLCAM, Arduino Mega, MM-1000 DI.
Für Massivholz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2021 STEPCRAFT GmbH & Co. KG

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.