file Frage M700 dryspindel Montageproblem

Mehr
24 Mär 2021 21:58 - 24 Mär 2021 22:00 #60811 von Nioldo
M700 dryspindel Montageproblem wurde erstellt von Nioldo
Hallo Leute,

Ich habe ein kleines Verständnisproblem. Und das gleich zu Beginn ?

Laut Dokumentation wird bei der x Spindel ein Kunststoffring und eine Dichtung zwischen die zwei Endkappen montiert. Laut Video jedoch nicht. Ist wohl auch nur bei der X Spindel so.

Ich kann die zwei Kunststoffkomponenten nicht dicht genug zusammendrehen. Die Dichtung mittig hat so Luft. Man hört sie beim schütteln.
Wie habt ihr das gemacht?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 24 Mär 2021 22:00 von Nioldo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mär 2021 08:18 #60812 von Volker Bunge
Volker Bunge antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo Nioldo,

kenne zwar die M-Serie nicht, aber mal so ein paar Vermutungen bzw. Kontrollen.

1. Gibt es das Mittelteil mehrmals und hier ggf. kleine Unterschiede?
2. Gleiches gilt auch die beiden Außenteile. Vielleicht muss man diese auch nur tauschen.
3. Wenn ich das richtig sehe, dann muss das rechte/vordere Aussenteil kpl. in das Mittelteil. Um wieviel ist den zu dick? Sind es hier nur <0,25 mm dann liegt hier ggf. ein kleiner Produktionsfehler vor. Sind es aber mehr, dann würde ich von einem falschen Bauteil ausgehen. Kontrolliere mal die ähnlichen Teile. Vielleicht gibt es hier kleine aber feine Unterschiede.
4. Sind die Löcher im Mittelteil eigentlich rund oder leicht oval? Wenn oval, dann dreh doch ggf. mal das rechte Aussenteil um 180 Grad.

Gruß
Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Mär 2021 20:23 #60813 von F7222
F7222 antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo,
Den Bild Nach könnte es sein, falsche Schraube-- zu lang

Gruß Fritz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2021 07:05 #60814 von Volker Bunge
Volker Bunge antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo Fritz,

das mit den Schrauben ist evtl. richtig, aber nicht das eigentliche Problem.

Lt. Zeichnung muss die vorderste/rechte Halteplatte mit dem Mittelteil bündig abschließen. Also ist entweder das Mittelteil zu klein oder die Halteplatte zu groß bzw. die falsche.

Die Schraube sollte man vielleicht auch überprüfen, da die linke doch recht weit reingeht.

Gruß

Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2021 08:00 - 26 Mär 2021 08:01 #60815 von Nioldo
Nioldo antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Guten Morgen,

ja richtig Volker, an den Schrauben liegt es nicht. Es sind wohl 3 Gewindespindeln, die mit einem inneren schwarzen Ring und den Distanzhülsen betroffen sind.
Zwei der Spindeln wohl nicht. Wenn man Videos anschaut sieht man immer nur Gewindespindeln bei denen sie die Distanzbuchen und den schwarzen Ring weggelassen haben. Ich denke bündig wird es nie sein, da ja der O-Ring das Gewindeteil unter Druck setzen soll....



Dann werden die Schrauben aber zu lang sein......

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Mär 2021 08:01 von Nioldo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2021 13:06 #60816 von Volker Bunge
Volker Bunge antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo Nioldo,

Dein letztes Bild passt aber irgendwie nicht ganz zur Aufbauzeichnung.

Das letzte Bild zeigt eindeutig, dass die beiden Seitenteile so gut wie kpl. im Mittelteil verschwinden und auch kein Distanzring vorhanden ist.

Wie gesagt, ich würde noch einmal alle gleichen/ähnlichen Teile genaustens untersuchen um da evtl. doch einen Unterschied festzustellen.

Klar, wenn ein Ring noch innen rein muss, dass dann ggf. kein planes Aufliegen erzeugt werden kann. Aber hier passen die drei Teile evtl. nicht so zusammen, wie sie es lt. den Bildern eigentlich gehören.

Ruf doch einfach ggf. bei Stepcraft an, die sollen sich die Bilder hier mal ansehen und etwas dazu sagen. Vielleicht hast Du versehentlich auch falsche Teile bekommen, die somit einfach nicht passen können. Es handelt sich ja bei Deiner Maschine um eine neue und somit ist da ja noch reichlich Garantie drauf.

Gruß
Volker

Stepcraft V2 420, WinPC-NC USB Vollversion + HR10, EstlCam 10+XBox-Controller, HF500, Schwebehalter, Schleppmesser, Heißschneidedraht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Apr 2021 20:54 #60929 von labomat
labomat antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Ich bin heute auf das selbe Problem gestoßen.
Video und gedruckte Anleitung beschreiben unterschiedliche Bauabläufe. In der Anleitung gibt es zwei Distanzhülsen aus Aluminium die bei der dem Motor zugewandten Seite Abstand schaffen und man soll innen dann ein schwarzes Distanzstück einschieben und dann den Gummiring. So passt dann das zweite Seitenteil nicht mehr ansatzweise bünding. Selbst wenn man die Dichtung weglassen wüder, passt es nicht.
Hast Du das Problem inzwischen gelöst?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2021 09:30 #60934 von Nioldo
Nioldo antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo Kai und ebenso liebe Community,

ich habe das hier gar nicht ergänzt, mache ich in diesem Zuge.
Du hast ja auch schon ins englische Forum geschrieben und vielleicht dort schon as Bild der zweierlei Muttern gesehen...
Also so ist es scheinbar bei mir auch. Ich habe Stepcraft angerufen und mein Problem geschildert, nach kurzer Zeit wurde beschlossen mir ein neues Set Muttern zu senden. Das Paket war bereits am nächsten Tag bei mir, ich habe es aber noch nicht ausgepackt.
Denke jedoch dass wie im englischen Forum erklärt die Steigung eine andere ist.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2021 09:42 #60935 von labomat
labomat antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Ich habe inzwischen auch eine Lieferung angekündigt bekommen ...
Mal sehen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Apr 2021 18:29 #61054 von Kermersen
Kermersen antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Servus an alle,

wie habt ihr es hinbekommen? Habe 2. Lieferung bekommen, geht immer noch nicht. Bitte um Hilfe...

Danke

Servus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Apr 2021 14:36 #61058 von Kermersen
Kermersen antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo an alle,

Habe gestern Ersatzlieferung bekommen. Spindelmutter, Gummiring und O Ring... und zusammengebaut und sieht so aus. Siehe Anhang...
Wenn ich Abstand von Spindelhalter (Aluteil) zu Spindelmutter verringern (nochmal 1 Umdrehung gedreht) dann bewegt sich gesamte Spindelteil nicht, da es zu fest sind. Uff, alte und neue Spindelmutter finde ich keine Unterschied.

Ciao Kermersen

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2021 08:28 #61066 von Nioldo
Nioldo antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo kermersen,

Im englischen Forum kannst du ja die Bilder und Unterschiede zwischen den schlechten und guten Muttern sehen.
Ist das bei dir auch so?
Vielleicht hast du wieder die falschen Muttern bekommen?
Grüsse.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Mai 2021 15:04 #61078 von labomat
labomat antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Der Abstand wird nicht viel kleiner. Die Abbildung in der Bauanleitung täuscht. Das sind schon die richtigen Muttern.

Beim Zusammenschrauben langsam und vorsichtig vorgehen. Mir ist auch erst beim zweiten mal aufgefallen, dass der Widerstand erst größer wird, dann wieder geringer wird und dann wieder größer. Zwischen dem "geringer" und dem zweiten "größer" liegt der sweet spot, bei dem es keinen Backlash gibt, aber auch nicht zu viel Widerstand.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Dez 2021 09:29 #61732 von mrp3xx
mrp3xx antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo zusammen,

seit letzter Woche bin ich auch stolzer Bsitzer einer M1000.
Leider bin ich auf das gleiche Problem gestoßen.

Habe alle Komponenten wie in der Anleitung beschrieben verbaut. -> Sobald ich die zweiter Spindelmutter aufdrehe um die Gewinde im Aluteil zu erreichen lässt sich die Baugruppen nur noch schwer drehen.
Auch den angesprochenen Sweetspot erreiche ich nicht, dh mit jeder Drehung um 45 Grad blockiert es mehr.

Nach dem Bild im englischen Forum (Markierte Spindelmuttern) habe ich anscheinend auch falsche Spindelmuttern, liege ich da richtig?

Vielen Dank für eure Unterstützung und Grüße
Alex

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Dez 2021 21:20 #61759 von Nioldo
Nioldo antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo Alex,

Ruf beim Service an, die schicken dir neue. Wo mir hat das Wunder gewirkt. Auf einmal hat es gepasst wie auf dem Bild.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez 2021 23:02 #61765 von mrp3xx
mrp3xx antwortete auf M700 dryspindel Montageproblem
Hallo Nioldo,

danke für den Hinweis. Mit dem Support bin ich seit Montag in Kontakt. Mir wurde gesagt, dass diese Spindelmuttern inzwischen auch passen müssten.

Zusätzlich wurde mir noch ein Tipp gegeben, dass man eine halbwegs vernünftige Leichtgängigkeit durch Lösen der Spindelmutter auf der Seite der Distanzhülsen erreicht. Damit rutscht der schwarze Ring inkl O-Ring minimal weiter rein und die zweite Spindelmutter kann gut zum Verschrauben positioniert werden. Dann die Seite mit den Hülsen wieder anziehen und gemäß Anleitung weitermachen.
Beim Thema Festziehen und Sweetspot war es bei mir zumindest so, dass ich mich gefühlt Grad für Grad vorgetastet habe.

Ob die Leichtgängigkeit so jetzt passt kann ich mangels Erfahrung und Wissen nicht sagen. Vom Gefühl her dreht sie sich jetzt mit deutlich geringerem Kraftaufwand.
Stand ist jetzt: Wenn die Spindel in meiner Hand liegt und auf der anderen Seite der Stepper am Tisch kann ich die montierten Spindelmuttern gerade so drehen, ohne dass sich die Spindel in meiner Hand mitdreht.

Was meint ihr dazu?

Grüße
PS: Hab noch einige Fragen zum Einrichten und Justieren der Maschine. Mache hierfür aber wrsl. am WE einen separaten Thread auf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2022 STEPCRAFT GmbH & Co. KG

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.