file Question Fräsparameter Planfräser

  • familienstholz
  • familienstholz's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
13 Jan 2023 14:29 #62846 by familienstholz
Fräsparameter Planfräser was created by familienstholz
Hallo zusammen,

ich beabsichtige den von Stepcraft angebotenen Planfräser

shop.stepcraft-systems.com/Amana-Planfraeser-381-mm-6-mm-Schaft

für Eiche anzuschaffen.

Ich bin mir allerdings bei zwei Dingen unsicher:

(1) Wie wähle ich die Parameter bzgl. Zustellung, Vorschub usw. ? Läuft das wie bei normalen Fräsern? Drehzahl auf dem bild steht mal max. 24000 Umdrehungen.

(2) Darf ich von ausgehen, dass man via Estlcam das dann als Tasche programmiert, die linear die Bahnen abfährt?

Vielen Dank für die Infos.

VG
Tobias

——————————
Stepcraft M1000
AMB 1400
WinPC NC
ESTLCAM

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • familienstholz
  • familienstholz's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
13 Jan 2023 14:43 #62847 by familienstholz
Replied by familienstholz on topic Fräsparameter Planfräser
Hab jetzt mal bei Amana Tool direkt geschaut; da kommt für den RC-2256 bei deren Vorschlag folgendes raus:

18000 Umdrehungen, 100 inch pro Minute Vorschub (wären 2540 mm/min) und 0,0026 (inch chip load per tooth (0,00664 mm), den faktor hab ich noch nie benutzt bei ESTLCAM). Aber es steht hier immer noch nichts über die Zustellung dabei.

——————————
Stepcraft M1000
AMB 1400
WinPC NC
ESTLCAM

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
13 Jan 2023 19:58 #62848 by andileibi
Replied by andileibi on topic Fräsparameter Planfräser
18000 U/min -> viel zu hoch! - max. 4000 U/min
2540 mm/min -> viel zu schnell! - max. 500 mm/min
191€ -> viel zu teuer! - Klick

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Jan 2023 22:05 #62865 by ubo
Replied by ubo on topic Fräsparameter Planfräser
@andileibi
mit 4000 1/min bist du am unterem Limit der Spindel, mit 7000 1/min - 8000 1/min bist du besser bedient
2540 mm/min sind schon O.K. solange du die passende Maschine hast
191€ zu teuer, da gebe ich dir vollkommen recht

Gruß,
Uwe

WinPC-Nc V4, EstlCAM V11 / V12
www.ubo-cnc.de

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 Jan 2023 22:56 - 16 Jan 2023 22:57 #62866 by andileibi
Replied by andileibi on topic Fräsparameter Planfräser

ubo wrote: @andileibi
mit 4000 1/min bist du am unterem Limit der Spindel, mit 7000 1/min - 8000 1/min bist du besser bedient
2540 mm/min sind schon O.K. solange du die passende Maschine hast
191€ zu teuer, da gebe ich dir vollkommen recht


V=2540 mm/min! Die SC schafft gerade mal 3000 im Eilgang, also mit dem Fräser im Gepäck ist das schon sehr sportlich und n=7000 wäre bei einem 38er Fräser eine Schnittgeschwindigkeit von 840 m/min ist auch etwa das doppelte vom empfohlenem.

This message has an attachment image.
Please log in or register to see it.

Last edit: 16 Jan 2023 22:57 by andileibi.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • familienstholz
  • familienstholz's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
17 Jan 2023 08:12 #62867 by familienstholz
Replied by familienstholz on topic Fräsparameter Planfräser
Moin zusammen,

vielen Dank für die Rückmeldungen.

Mittlerweile hab ich mit dem Support von SC telefoniert:

Sie empfehlen bei meiner Maschine mit diesem Fräser bei Eichenholz erstmal eine Zustellung von 2-3/10 mm bei einem Vorschub von 1500.

Dann soll ich mich mal vorsichtig rantasten mit einer grösseren Zustellung bzw. Höherem Vorschub (bis 2500 macht der Fräser mit).

——————————
Stepcraft M1000
AMB 1400
WinPC NC
ESTLCAM

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • familienstholz
  • familienstholz's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
02 Feb 2023 10:24 #62914 by familienstholz
Replied by familienstholz on topic Fräsparameter Planfräser
Guten Morgen zusammen,

die von Stepcraft genannten Einstellungen haben gut funktioniert. 3/10 mm bei 1500er Vorschub läuft sehr gut.

Allerdings habe ich noch eine Unklarheit:

Ich nutze Estlcam und räume mittels der Taschenfunktion den Bereich mit der Räumstrategie linear frei. Dabei wird ja jede Bahn einzeln abgefahren und die neue Bahn setzt immer exakt am Rand der vorherigen an. Prinzipiell ist das gut, aber ich habe am Schluss so leichte Wellen über die abgerichtetete Fläche. Man sieht sie zwar kaum, aber wenn ich mit der Hand drüberfahre merke ich die ganz deutlich.

Wie kann ich das abstellen?

Ein Gedanke war, dass die einzelnen Bahnen sich vielleicht zu 50% überlappen, aber ich weiss nicht ob und wie man sowas bei Estlcam einstellen kann.

Hat jemand vielleicht eine Idee?

VG
Tobias

——————————
Stepcraft M1000
AMB 1400
WinPC NC
ESTLCAM

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
03 Feb 2023 09:04 - 03 Feb 2023 10:07 #62915 by Andys1957
Replied by Andys1957 on topic Fräsparameter Planfräser
Moin Tobias,

der von dir gesuchte Parameter in Estlcam heißt "Räumzustellung" und findet sich in der Werkzeugliste (blauer Pfeil nach rechts mit einem senkrechten Strich). Hier stellst du "den seitlichen Abstand zwischen zwei Fräsbahnen in % des Fräserdurchmessers" ein. Wenn du mit dem Mauszeiger auf dieses Symbol in der Werkzeugliste fährst, wird dir eine entsprechende Erklärung angezeigt - vorausgesetzt, du hast im Menü unter "Hilfe" NICHT "Verstecke Erklärungen" aktiviert.
Solltest du nach Aktivierung dieses Parameters immer noch dieses "Wellenmuster" haben, spricht das dafür, daß deine Z-Achse nicht 100%ig senkrecht zum Maschinenbett steht. Das fällt umso mehr auf, je größer der Fräserdurchmesser ist.

Gruß
Andy

PS: Welche Drehzahl hast du denn nun letztlich verwendet?

Fräse: SC 2/600 mit PerfKit, T-Nut, Vakuum, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser, Software: Sculpfun S30 Pro, Eleksmaker A3 mit Atomstack R30 (IR), Lightburn
3D-Druck: FB Reborn 2, Art. Genius und Gen. Pro, CTC Bizer, Elegoo Mars
Last edit: 03 Feb 2023 10:07 by Andys1957.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • familienstholz
  • familienstholz's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
04 Feb 2023 08:10 #62918 by familienstholz
Replied by familienstholz on topic Fräsparameter Planfräser
Guten Morgen Andy,

danke erstmal für Diene Rückmeldung. Habe den Parameter gerade im Untermenü gefunden, in der Werkzeugliste selbst krieg ich das alles nicht angezeigt. Eingestellt war er auf 75% und ich geh jetzt mal auf 50%.

Bzgl. der senkrechten Ausrichtung: Okay, aber wie krieg ich diese minimale Differenz raus?

Ich fahre die Maschine mit 21000 Umdrehungen beim Planfräsen. 25000 macht der Fräser mit.

Gruß
Tobias

——————————
Stepcraft M1000
AMB 1400
WinPC NC
ESTLCAM

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
04 Feb 2023 09:57 #62919 by Andys1957
Replied by Andys1957 on topic Fräsparameter Planfräser
Moin Tobias,

du kannst selbst konfigurieren, welche Parameter dir in der Werkzeugliste angezeigt werden. Dazu klickst du in dieser oben links auf "Werkzeugliste" (evtl. 2x klicken) und dann in dem sich öffnenden Menü auf "Ansicht". Es öffnet sich ein weiteres Menü, in dem alle möglichen Parameter der Werkzeugliste aufgeführt sind. Die sichtbaren haben links ein blaues Feld mit Haken. Um einen weiteren Parameter sichtbar zu machen, klickst du einfach auf diesen.

Das Ausrichten des Portals ist eine "Fummelarbeit", denn es gibt mehrere mögliche Ursachen für die Ungenauigkeit:
1. das Querprofil (X-Achse) ist nichthenau senkrecht eingebaut
2. die Z-Achste ist nicht 100%ig parallel zum Querprofil (X-Achse) montiert
3. die Kanten der Aufnahme für den Fräsmotor (das runde Loch) sind nicht 100%ig rechtwinklig zur Aufnahmeplatte, und der Fräsmotor sitzt somit schief.

Zur Überprüfung benötigst du einen recht genauen Winkel. Zunächst mißt du, ob die Vorderseite des X-Profils genau senkrecht zum Maschinentisch steht, und zwar an verschiedenen Positionen auf dem Druckbett. Ist dies der Fall, machst du die gleiche Messung am Z-Profil (dazu evtl. die Halteplatte für den Fräsmotor abschrauben), und zwar von vorn und von einer Seite. Stellst du eine Abweichung fest, kannst du versuchen, diese durch "Kippen" des X-Achsen-Profils zu beseitigen. Dazu die Schrauben an den Portalwangen lösen, Achse genau ausrichten (Z-Achse muß senkrecht zum Tisch sein), und dann die Schrauben wieder festziehen.
Sind Z- und X-Achse bei der ersten Messung i.O., überprüfe mit dem Winkel das Aufnahmeloch für den Fräsmotor. Sind die Wände dieses Lochs nich rechtwinklig zur Halteplatte, wende dich an Stepcraft, denn dann liegt ein Produktionsfehler vor, und wann wird dir eine andere Halteplatte schicken.

Aber mal Hand auf's Herz: Je größer der Durchmesser eines Fräsers, umso mehr wird eine Abweichung sichtbar sein, und du nutzt hier einen Fräser mit 38mm Durchmesser. Wenn die Spuren auf dem Werkstück zwar sichtbar, aber nur gaaaanz leicht fühlbar sind, dann ist die "Schiefstellung" des Portals nur minimal. In diesem Fall laß alles so, wie es ist. Dein Werkstück wirst du sowieso schleifen müssen, und nach einem Schliff werden diese Spuren nicht mehr sichtbar sein...

Beispiel: Sollten die "Spuren" bei Verwendung des 38mm Fräser 0,1mm hoch sein, dann beträgt die Abweichung zur Senkrechten 0,15°! Das zu korrigieren, dürfte sehr schwer sein...

Gruß
Andy

Fräse: SC 2/600 mit PerfKit, T-Nut, Vakuum, Kress 1050 FME-1
CAD, CAM, Steuerung: FreeCAD, Estlcam, Estlcam/Arduino ("Forums-Shield")
Laser, Software: Sculpfun S30 Pro, Eleksmaker A3 mit Atomstack R30 (IR), Lightburn
3D-Druck: FB Reborn 2, Art. Genius und Gen. Pro, CTC Bizer, Elegoo Mars
The following user(s) said Thank You: Alter Stassfurter

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • familienstholz
  • familienstholz's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
14 Feb 2023 14:21 #62953 by familienstholz
Replied by familienstholz on topic Fräsparameter Planfräser
Hallo zusammen,

auch wenns jetzt etwas gedauert hat:

ich arbeite jetzt mit 75% Überlappung bei den Bahnen. Im Ergebnis sind das jetzt nur noch marginale Wellen. Einmal mit 180er Korn drüber geschliffen und sie sind glatt. Da mach ich mich lieber nicht an die Ausrichtung der Z-Achse.

Was mich noch etwas stört ist die Dauer, bis man große Flächen bei 0,3 mm pro Durchgang plan hat.

Ich versuchs jetzt mal bei der nächsten Platte fürs Grobe erstmal mit nem 8 mm Schruppfräser, so dass ich in einer Bahn mehr wegnehmen kann und einen höheren Vorschub fahren kann. Danach mach ich dann die Feinarbeit mit dem breiten Planfräser.

Vielen dank an die Rückmeldungen, die ich erhalten habe :)

——————————
Stepcraft M1000
AMB 1400
WinPC NC
ESTLCAM

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2022 STEPCRAFT GmbH & Co. KG

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.