file Question X- und Y-Achse bewegen sich nicht

  • Wiesenator
  • Wiesenator's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
28 Apr 2023 20:07 #63100 by Wiesenator
X- und Y-Achse bewegen sich nicht was created by Wiesenator
Hallo zusammen,

ich habe schon recht gute Erfahrungen mit 3D-Druck gesammelt und bin noch sehr frisch im Thema CNC unterwegs. Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Suchmaschinen und die Suche des Forums habe ich bereits erfolglos bemüht und wäre Euch für Eure Unterstützung bei meinem Problem sehr dankbar.

Ich verwendete eine M.700 mit UCCNC und habe bereits einige erfolgreiche Projekte gefräst bzw. gelasert. Das letzte Projekt ist schon ein paar Wochen her, es lief jedoch ohne Probleme durch.

Jetzt habe ich jedoch den Effekt, dass sich nur noch die Z-Achse bewegt, wenn ich sie mit dem UCR201 oder über den Homing-Button der UCCNC-Software ansteuere. X- und Y-Achse reagieren überhaupt nicht - auch nicht mit Motorgeräuschen, Knurren, Knacken etc. Die Koordinaten in UCCNC-Software und im UCR201-Display zählen ganz normal rauf und runter.

Ich habe die UCCNC-Software bereits auf auf einem zweiten Rechner installiert, und das Fehlerbild ist identisch. Ich denke, dass ich so ausschließen kann, dass ich aus Versehen irgendeine UCCNC-Konfiguration etc. verändert habe. Maschine und Controller habe ich bereits aus- und wieder eingeschaltet. Die seriellen Stecker und die Pfostenstecker (?) der Motoren habe ich raus- und wieder reingesteckt.

Die M.700 habe ich fertig montiert direkt bei Stepcraft bestellt. Die Verkabelung der Motoren habe ich optisch und mechanisch überprüft. Ich habe noch nicht gemessen, ob Spannung anliegt, wenn die X- und Y-Motoren angesteuert werden sollten. Da das Gerät keine Erschütterungen ausgesetzt war und seit dem letzten Einsatz nicht bewegt wurde, halte ich es auch für unwahrscheinlich, dass sich die Verkabelung zweier Motoren gleichzeitig gelöst hat oder dass es zu Kabelbrüchen gekommen sein könnte.

Habt Ihr einen Tipp für mich, woran das liegen kann?

Dank+Gruß
André

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Labo2222
  • Labo2222's Avatar
  • Away
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
08 May 2023 09:39 #63115 by Labo2222
Replied by Labo2222 on topic X- und Y-Achse bewegen sich nicht
Hallo André,

das klingt merkwürdig. Je nach dem wann du die Maschine gekauft hast, solltest du evtl. den Service bezüglich Garantie in Anspruch nehmen. Falls du selbst
weitere Tests machen möchtest, könntest du z.B. mal die Motorleitungen oder die Treiber der X und Z Achse Tauschen. Ob dann auch die jeweils andere Achse verfährt oder auch nicht.

So könntest du zumindest mal die Treiber und Motoren ausschließen.

Gruß
Patrick

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
16 May 2023 03:22 #63134 by chrime
Replied by chrime on topic X- und Y-Achse bewegen sich nicht
Hatte ich auch schon - bei mir war‘s ein spontanes Treibersterben

Tausch mal den Treiber von Z und X und schau, ob X dann fährt

Bei mir hat Stepcraft die Treiber getauscht, dann lief es wieder

---
Autodesk Fusion 360 CAD / CAM Operator / Designer
Autodesk Eagle / KiCAD Elektronikentwickler

Stepcraft M.700 (UCCNC)

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Wiesenator
  • Wiesenator's Avatar Topic Author
  • Offline
  • Forum Nutzer
  • Forum Nutzer
More
16 May 2023 22:06 #63136 by Wiesenator
Replied by Wiesenator on topic X- und Y-Achse bewegen sich nicht
Hallo Patrick, hallo chrime!

Ich habe jetzt schon mehrfach versucht, auf meinen eigenen und auf Patricks Beitrag zu antworten. Nachdem ich die Nachrichten getippt und abgesendet habe, wurden sie nicht sofort angezeigt. Ich hatte vermutet, dass dieses Forum moderiert wird und dass mein Beitrag erst freigegeben werden müsste. Jedoch wurden meine beiden Beträge niemals angezeigt.

Das finde ich insbesondere deshalb schade, weil ich mein Problem bereits vor Patricks Antwort gelöst hatte. Mit meinem Beitrag hätte ich Euch, Patrick und chrime, die Mühe ersparen können mir zu antworten.

Versteht mich bitte nicht falsch: Ich bin Euch dankbar für Eure Unterstützung. Und Patricks Antwort wäre auch Teil der Lösung gewesen:

Wie von Patrick vorgeschlagen, hatte ich ebenfalls den Einfall, die Anschlüsse der Motoren auf ein anderes Leistungsmodul zu tauschen. Tatsächlich wanderte der Fehler mit und ich konnte feststellen, dass drei von vier Leistungsmodulen gleichzeitig den Geist aufgegeben hatten.

Eine kurze E-Mail an Stepcraft führe dazu, dass noch am selben Tag drei für mich kostenlose Leistungsmodule per UPS an mich versandt und am Folgetag geliefert wurden. Zusätzlich haben mir die Jungs von Stepcraft noch ein neues Netzteil geschickt, weil Sie wohl vermutet haben, dass eine vom Netzteil ausgelöste Überspannung die Module beschädigt haben könnte.

Dank des genial schnellen und kulanten Service von Stepcraft hatte ich nach 48h wieder eine funktionierende Maschine.

1000 Dank an Stepcraft und auch an Euch Patrick und chrime.

Gruß
André

PS: Ich hoffe mal, das dieser Beitrag irgendwann erscheint. Vorsichtshalber speichere ich ihn diesmal in einer Textdatei, damit ich ihn morgen nicht noch einmal tippen muss :-)

PS (2): Ich weiß jetzt, was das Problem war: Durch das Plug-In "I don't care about cookies" wurde der blöde Cookie-Dialog unterdrückt. Das führte dazu, dass das "Ich bin kein Roboter" Captcha nicht angezeigt wurde. Und das führe dazu, dass mein Betrag nicht veröffentlicht wurde.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Powered by Kunena Forum

© 2022 STEPCRAFT GmbH & Co. KG

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.