Optimiert Prozesse.

Das CNC-System für Gewerbetreibende

Ob Kleingewerbe, Handwerksbetrieb oder Industrie - mit STEPCRAFT CNC-Systemen können Unternehmer unabhängig und flexibel fertigen und dabei sogar noch Kosten sparen.

Die Technik für Effizienzsteigerer

Mulitfunktional

Fertigen Sie verschiendste Bauteile auf nur einer Maschine. Ob Fräsen, 3D-Druck, Folienschnitt oder vieles mehr - mit zahlreichen, optionalen Werkzeugen können Sie die CNC-Systeme für die unterschiedlichsten Anwendungen einsetzen.

 

Zu den Werkzeugen

Schnell und individuell

Stellen Sie Prototypen, Kleinserien oder individuelle Bauteile in kürzester Zeit her. Änderungen am Design können Sie bequem an der Zeichnung vornehmen und schon wenig später das geänderte Teil in den Händen halten.

 

Unabhängig und flexibel

Produzieren Sie Ihre Bauteile eigenständig vor Ort und machen sich unabhängig von externen Lieferanten. Auf diese Weise können Sie nicht nur kostengünstiger fertigen, sondern sind auch flexibler in der Planung.

Präzise und wiederholgenau

Fertigen Sie Ihre Bauteile effizient und wiederholgenau und erzielen dabei stets auf Neue die gleichen hochwertigen Ergebnisse. Denn gerade Wiederholungsprozesse sind händisch kaum qualitativ vergleichbar und zeiteffizient durchzuführen. Da gerade Plexiglas keinen einzigen Fehler verzeiht, wäre dieses Modell von Studio Revoluzzer ohne CNC-Technik manuell kaum herstellbar, geschweige denn eine zweite qualitativ vergleichbare Ausführung.

 

Zu den CNC-Systemen

Zeit- und kosteneffizient


Reduktion der Produktionszeiten

Minimierung des Materialausschusses

Unabhängigkeit von externen Lieferanten

Niedrige Investitionskosten

Flexible Planung

Eine Maschine, viele optionale Werkzeuge

Kundenstories


STECRAFT CNC-Systeme werden in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. So hat sich Kai Altstaedt mit Holz Design Altstaedt ein Kleingewerbe aufgebaut und vertreibt die eigens auf seiner STEPCRAFT produzierten Ladestationen. Die Firma HPS  hingegen verwendet ihre Maschine zur Herstellung der Beschilderung für ihre Hydraulikaggregate, während Studio Revoluzzer sie zur Fertigung von Umgebungs- und Wettbewerbsmodellen für Architekten verwendet.

Lesen Sie in unseren Kundenstories, wie STEPCRAFT CNC-Systeme in den verschiedenen Unternehmen eingesetzt werden.

Zu den Kundenstories

Mögliche Materialien

Dank der vielen verfügbaren Werkzeuge können Sie mit einem STEPCRAFT CNC-System die unterschiedlichsten Materialien be- und verarbeiten. Hierzu zählen Sperr- und Leimholz, EPP, ABS, PLA, PE, PVC, Styropor®, Lexan®, Plexiglas®, Karbon, Messing oder Aluminium und vieles mehr.  


Holz

Aluminium & Messing

Kunst- & Verbundstoffe

© 2017 STEPCRAFT GmbH & Co. KG