file Frage Welches Kabel für welchen Schrittmotor??

Mehr
17 Sep 2020 18:06 #59531 von EUCH
Hallo miteinander

Ich habe eine Stepcraft 600/2 und die Platine war defekt. Stepcraft hat mir diese und das Netzteil ersetzt.
Heute habe ich die Platine neu eingebaut. Die Y-Achse geht einwandfrei. Bei X- und Z-Achse habe ich ein Knurren der Schrittmotoren. Mein Verdacht, Die Kabel von der Platine zum Schrittmotor - obowohl ich beim Auseinandernehmen alles fotografierte - sind wohl vermischt.

Wie löse ich nun dieses Problem. Rein mathematisch gibt es ja zig Möglichkeiten, zumal ich nicht weiss, welches Kabel oder welche Kabel falsch angeschlossen sind.

Hat da jemand ne Idee?

Danke für Eure Hilfe,
Christof


Besten Gruss,
Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2020 18:22 #59532 von MikeRD03
Die Kabel sind doch alle farblich gleich codiert. Also einfach mit der gleichen Reihenfolge auflegen wie die funktionierende Y-Achse. ;-)

Gruß Mike

SC M.500 | 2,2kW Spindel G-Penny | Mach4 über Ethernet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2020 18:36 #59533 von EUCH
Das mit der KOdierung ist mir scho klar, ich hab auch die Anleitung. Das Problem ist die Kabel der X- und Z-Achse werden zusammen in einem Strang zur Platine geführt... Ich habe also 2 Anschlüsse für die Motoren, aber 4 Paar Kabel mit gleichen Farben, sprich ich weiss nicht, ob das eine rote zur X- oder Z-Achse gehört etc...


Besten Gruss,
Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2020 19:34 #59534 von MikeRD03
wenn du ein Voltmeter hast kannst du das an ein Kabelpaar anschießen und dann manuell einen Motor drehen. Wenn es der richtige Motor is wird eine gewisse Spannung angezeigt.

SC M.500 | 2,2kW Spindel G-Penny | Mach4 über Ethernet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2020 19:49 #59535 von EUCH
Danke für den Hinweis. Kann ich da irgend zwei Kabel der 4 Kabel nehmen?


Besten Gruss,
Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2020 19:56 - 17 Sep 2020 19:57 #59536 von MikeRD03
Nimm zwei Farben, die einen Durchgang (Ohmmeter) zueinander haben. Damit hast du eine Spule eines Motors erwischt. Die suchst du dann durch Drehen am Motor.

SC M.500 | 2,2kW Spindel G-Penny | Mach4 über Ethernet
Letzte Änderung: 17 Sep 2020 19:57 von MikeRD03.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2020 22:29 #59538 von EUCH
Gut, die Kabel sind jetzt richtig angeschlossen. Nächstes Problem:
Winpc-NC meldet Maschine nicht bereit, also der Not aus Schalter war gedrückt. Wurde wieder gelöst, Maschine immer noch nicht bereit.
Nutenplatte entfernt, Notaus-Verkabelung überprüft, eine lasche beim Schalter war brüchig und ist beim Anfassen abgebrochen.
Nun gut, Schalter ausgebaut. Die Meldung bleibt aber, wenn die Notauskabel verbunden (Stromkreis geschlossen), und wenn sie getrennt sind.
Wie kriege ich jetzt diese Meldung weg. Ich will die Fräse endlich wieder benutzen.
Danke dir Mike für dieHilfe, leider wartet jetzt bereits das nächste Problem...


Besten Gruss,
Christof

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Sep 2020 07:45 #59544 von Reiner St.
Reiner St. antwortete auf Welches Kabel für welchen Schrittmotor??
Guten morgen Christof,

also, habe gerade mal bei meiner 420/2 Maschine geschaut wenn ich den Not-Aus betätige kommt die Meldung Maschine nicht bereit. Habe ich die Referenzfahrt gemacht also Maschine steht in Grundstellung und ich drücke den Not-Aus, kommt die Meldung sobald ich die Referenzfahrt anklicke. Ich muss also die Software neu starten aber dann fährt die Maschine sofort!!

Da ich jetzt nicht weis ob Du ein Performance Kit verbaut hast, hier mal meine Fragen und vermutungen zu deinem Problem.

1. Wie sieht es mit den LED Leuchten der Platine aus !? Hier könntest Du mal einen Test machen (siehe Bild)


2. Wenn hier natürlich was rot oder gar nicht leuchtet , könnte ich mir vorstellen, das eventuell deine Platine wieder defekt ist, aber durch eigenverschulden. Es wäre besser gewesen die Kabel der X-Achse und Z-Achse vorher noch mal getrennt mit Tesafilm zu umwickeln so hab ich es gemacht um eben den Fehler mit den 4Aderfarben die Du dann 2 mal hast zu verhindern und einen Anschluss der Motoren direkt von Anfang an richtig Anzuklemmen!! (wäre nämlich durchaus denkbar das Du durch das vertauschen der Motorleitungen und das Anschließen eines Motors an 2 Motortreibern da nen defekt hervorgerufen hast und oder die Sicherung ausgelöst hast, bevor das Netzteil auch schaden erleidet das kann ich aber nicht mit 100% sicherheit sagen) Das siehst Du dann wenn Du den hier zuvor aufgelisteten Test durchführst.

3. Eigentlich ist die Fehlereingrenzung damit durch, da wenn Du den Eingang des Not-Aus dauer geschlossen hast auf der Platine , denn wenn Du den Not-Aus betätigst öffnet der Kontakt sollte die Steuerung funktionieren.

4. Was zeigt Dir WINPC-NC in der Software an !? Wenn Du den Fehler Maschine nicht bereit mit OK bestätigst !?


Verschwindet dann auch unten in der Taskleiste der Software das Fenster "Not-Aus" wieder und es erscheint "steht" wie auf dem folgenden Bild !?


5. Letzte möglichkeit, woran es noch liegen könnte wäre der dauer geschlossene "Not-Aus" auf der Platine, eventuell kannst Du ja mal einen anderen Schalter dort verbauen, denn Du dann mal schalten kannst, vermute aber eher das das nicht das Problem löst.


Solltest Du natürlich ein Performance Kit verbaut haben , ginge hier die Suche noch weiter woran es liegen könnte , aber erst mal abwarten was auf diese Beschreibung zurück kommt !!

Gruß Reiner

Fräse: SC 2/420, T-Nut, AMB 1050 FME-P, 4-Achse, Fräswanne,WZLS, WinPC-NC USB 3.40, Handrad, FreeCAD, Estlcam, Filou NC16basic, NC20expert, Aspire 9.5, DeskProto 7 Multi Axis
Laser:Makeblock XY-Plotter 20W, mLaser 2,5W Laser Neje 7/20W
3D Druck:Anycubic Photon S, i3 Mega S,Chiron,TENLOG TL-3D...

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

© 2020 STEPCRAFT GmbH & Co. KG